Personaltraining
Anzahl Personen

Die 5 Tibeter: Sanfte Wohltat für Körper und Seele

Die Übung der sogenannten 5 Tibeter ist eine besonders energetische Abfolge von Yogaübungen, die wir im Wellnesshotel Sonnengut im Rahmen unseres Aktivprogramms anbieten. In Ihrem wohlverdienten Wellnessurlaub bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Körper, Geist und Seele auf verschiedenste Weise zu entspannen. So können Sie bewegt zur Ruhe kommen und der nachhaltige Wohlfühleffekt hält auch nach Ihrem Urlaub weiter an. Unser professionelles Fachpersonal steht Ihnen dabei stets zur Seite und stellt sicher, dass Sie Ihren Aufenthalt auch gesundheitlich voll auskosten können.

Yoga ist dabei eine sanfte Wohltat für Körper und Seele. Die Lehre, die bereits vor über 2000 Jahren in Indien entstanden ist, erfreut sich als ganzheitlicher Gesundheitsansatz immer größerer Beliebtheit. Die gesundheitlichen Vorteile von Yoga sind inzwischen sogar wissenschaftlich nachgewiesen. Die Praktiken dienen der Entspannung des Geistes durch Konzentration und Meditation sowie auch der nachhaltigen Erhaltung körperlicher Gesundheit und verhelfen Ihnen in Ihrem Urlaub zu mehr Ruhe und Gelassenheit.

Im Rahmen unseres Aktivprogramms wird unser Fitnessraum zur fernöstlichen Wohlfühloase. Die fünf Tibeter sind eine Abfolge einfacher Yogaübungen, die für jedes Alter, jede körperliche Verfassung und jedes sportliche Level geeignet sind. Dementsprechend eignen sich die fünf Tibeter für Senioren. Eine Schwierigkeitssteigerung ist durch die gesteigerte Wiederholung des Übungsablaufs möglich. Die 5 Tibeter sind sehr einfach zu erlernen und stellen eine ganzheitliche Atem-, Körper und Bewusstseinsschulung dar.

Jungbrunnen aus dem tibetanischen Hochland

Die 5 Tibeter Übungen stammen ursprünglich aus der Himalaya Region, wo sie seit Jahrhunderten von tibetanischen Mönchen praktiziert werden. Das Geheimnis um diese Praktik wurde von dem Weltenbummler Peter Kelder in den 1930er Jahren nach Europa gebracht und findet seither Eingang in so manches Entspannungsprogramm. Die Tibeter Yoga Übung besteht aus einer Abfolge von fünf Übungen, die stehende, kniende, liegende und dehnende Bewegungen enthalten. Sie bestehen aus dem Kreisel (1. Tibeter), der Kerze (2. Tibeter), dem Halbmond (3. Tibeter), der Brücke (4. Tibeter) und dem Berg (5. Tibeter).

Diese sogenannten Asanas werden in fließenden Bewegungen harmonisch miteinander verbunden. Die Atmung wird dabei durch spezielle Atemtechniken vertieft und der gesamte Körper wird gefordert. Die Konzentration auf die Abfolge macht den Kopf frei und sorgt für eine angenehme Entspannung, die auch nach der Übung nachwirkt. Sie eignet sich beispielsweise als Morgenprogramm für einen energiereichen Start in den Tag, zum Aufwärmen vor oder zur Entspannung nach dem Sport sowie zum allgemeinen Wohlfühlen.

Die anatomischen Schwerpunkte liegen dabei auf

  • Wirbelsäule und Rücken
  • Beinen
  • Bauchmuskeln
  • Hüfte
  • Armen und Schultern
  • Nacken

Diese wunderbare Kombination aus kontrollierter Bewegung, achtsamer Atmung und Meditation sorgt für einen harmonischen Energiefluss, der die Vitalität des gesamten Körpers steigert und so für langanhaltende Gesundheit sorgt. Wer im Alltag Leistungsdruck, Hektik und Stress ausgesetzt ist, kann während der Yogaübung loslassen und wieder zu sich zurückfinden. Das fördert nicht nur die Klarheit des Geistes, sondern auch die Langlebigkeit des Körpers und Sie erlangen neue Energie für die Herausforderungen, die Sie nach dem Urlaub in Ihrem Alltag erwarten.

5 Tibeter Wirkung

 

Die fünf Tibeter sind mehr als nur eine Variante klassischer Gymnastikübungen und bewirken dementsprechend nicht nur äußere bzw. körperliche Fitness. Wird die Abfolge regelmäßig ausgeführt, kann sie maßgeblich zum seelischen und geistigen Wohlbefinden beitragen.

Positive Effekte der 5 Tibeter sind unter anderem

  • Effektiver Stressabbau
  • Training von Muskeln, Gelenken und Sehnen
  • Stärkung des Immunsystems
  • Bringt den Hormonhaushalt in eine gesunde Balance
  • Aktiviert Stoffwechselprozesse und entgiftet den Körper
  • Stärkt die Flexibilität
  • Tiefenentspannung durch Atemtechnik
  • Stärkung der Rückenmuskulatur und Wirbelsäule
  • Kräftigung des Herz-Kreislauf-Systems
  • Beruhigung und Harmonisierung des Nervensystems
  • Stärkung der Flexibilität und Balance

Erfahren Sie diese positiven Effekte der beliebten Übung am eigenen Körper im Rahmen unseres Aktivprogramms mit professioneller Fitnessbetreuung und entdecken Sie auch zahlreiche weitere entspannende und energiespendende Kurse, die wir im Wellnesshotel Sonnengut für Sie anbieten. Wenn Ihnen die Tibeter Übung gefällt, können Sie sich bestimmt auch für unsere Yoga Kurse begeistern. Wie wäre es außerdem mit Qi Gong, Pilates oder Progressiver Muskelentspannung? Diese und viele weitere tolle Kurse finden Sie im Fitnessplan unserer Spa- und Fitnesstrainerin Sabrina