ausfluege
Anzahl Personen

Ausflugsziele Bad Birnbach: Burghausen

Neben Bad Birnbachs Veranstaltungen gibt es auch viele beliebte Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten rund um Bad Birnbach. Dazu gehören Ziele für Natur-, Kultur- und Sportfans. Urlaub in Bad Birnbach verspricht so für jeden Urlaubsgast spannende und einzigartige Erlebnisse. Besuchen Sie zum Beispiel die alte Herzogsstadt Burghausen, deren mittelalterliche Altstadt noch zu großen Teilen erhalten ist. Die Stadt ist romantisch an der Salzach gelegen, umgeben von der grünen Landschaft Oberbayerns. Burghausen ist nur etwa 45 Autominuten von Bad Birnbach entfernt und ist somit das perfekte Tagesziel.

 

Sehenswertes in Burghausen

In Burghausen gibt es einiges zu entdecken. Sowohl große als auch kleine Urlaubsgäste werden einen schönen Tag in der historischen Stadt verbringen und auch Naturfans können hier die schöne Landschaft Oberbayerns genießen.

In Burghausen ist der Name Programm, denn die wahrscheinlich beliebteste und bekannteste Sehenswürdigkeit ist die Burg, die über der Stadt thront. Sie ist die längste Burg Europas und auf einem schmalen Bergrücken über der Stadt gelegen. Die Türme und Gebäude der Burganlage reihen sich wie Perlen auf einer Kette. Die Burg zu Burghausen misst ganze 1051 Meter, ist somit über einen Kilometer lang, hat sechs Burghöfe und blickt auf eine lange Geschichte zurück. Heute können Sie auf der Burg interessante Museen und Ausstellungen besuchen. Zu den Museen der Burg gehören zum Beispiel das Haus der Fotografie, das Sie in die faszinierende Welt der Abbildung der Wirklichkeit entführt, das Stadtmuseum, das mit vielen Mitmach- und Audiostationen besonders interessant gestaltet worden ist, und das Staatliche Burgmuseum mit faszinierenden Gemälden. Auch Konzerte und Schauspiele werden in den alten Gemäuern veranstaltet. Natürlich können Sie die Burg auch auf einer Führung besser kennenlernen und besonders für Kinder ist es spannend zu erfahren, wie das Leben auf der Ritterburg damals war.

Die Burg ist nicht das einzige geschichtsträchtige Bauwerk Burghausens. Auch die über 800 Jahre alte Klosterkirche der Klosteranlage Raitenhaslach ist ein beliebtes Ziel der Gäste Burghausens. Die Anlage liegt außerhalb der Stadt. Mit dem Auto brauchen Sie etwa 12 Minuten. Staunen Sie über den barocken Kirchenraum, lassen Sie sich von der Rokoko-Ausstattung faszinieren und entdecken Sie die schöne Klosteranlage, die eingebettet in eine Salzachschleife inmitten unberührter Natur liegt. Im Rahmen von Führungen können Sie zudem noch mehr Barock entdecken, denn auch der barocke Urzustand des „Papstzimmers“, wo einmal der Papst Pius IV genächtigt haben soll, und des „Steinernen Saals“ kann heute noch bestaunt werden. Die Klosteranlage können Sie gemütlich auch auf einem von der Stadt angelegten Rundweg mit Freiflächen für wechselnde Kunstausstellungen entdecken.

Auf dem Weg zur Klosteranlage Raitenhaslach liegt die Wallfahrtskirche Marienberg, die für Kirchenliebhaber ebenfalls ein lohnendes Ziel ist. Sie können hier zum Beispiel wunderschöne Deckenbilder, Altäre aus der Werkstatt von Johann Georg Lindt und Georg Kapfer und beeindruckende Gemälde, unter anderem von Peter Anton Lorenzoni, entdecken.

Nehmen Sie sich aber auch ein wenig Zeit, die idyllische Stadt zu Füßen der Burg kennenzulernen, denn schon die denkmalgeschützte Altstadt ist eine Sehenswürdigkeit für sich. Schlendern Sie über die zauberhaften Plätze und romantischen Gässchen, genießen Sie leckere Speisen in den Restaurants und Cafés oder betrachten Sie die Stadt auf einem der alten Salzkähne, die Sie über die glitzernde Salzach schiffen, vom Wasser aus.

Dieses und viele weitere Ausflugsziele Bad Birnbachs sind vom Hotel Sonnengut zu erreichen. Entdecken Sie auch den Nationalpark Bayerischer Wald, die Drei-Flüsse-Stadt Passau und die vielen wunderschönen Wanderwege rund um Bad Birnbach.

Altötting (50 km entfernt)

Besuchen Sie die Altöttinger Gnadenkapelle mit dem Gnadenbild der Schwarzen Muttergottes. Sie gehört zu den meistbesuchten Wallfahrtsstätten Deutschlands und Europas. Im Innern der Gnadenkapelle werden die Herzen bayerischer Herrscher verwahrt.

Europa-Reservat Unterer Inn (20 km entfernt)

Teils auf bayerischer, teils auf österreichischer Seite, ist das Reservat wohl eines der besten Vogelbeobachtungsgebiete im bayerischen Raum. Es gehört zu den wichtigsten Drehscheiben im interkontinentalen Vogelzug und bisher wurden hier über 300 Vogelarten nachgewiesen. Spannende Exkursionen für Ornithologen und Natur- und Tierliebhaber.

Ortenburg (ca. 22 km)

Vom Hotel Sonnengut in Bad Birnbach aus ist der Markt Ortenburg schnell zu erreichen. Entdecken Sie die zahlreichen Facetten des Ortes und seiner Umgebung!