ausfluege
Anzahl Personen

Ausflugsziele Bad Birnbach: Markt Kößlarn

Urlaub im Wellnesshotel Sonnengut in Bad Birnbach: Das ist Urlaub in entspannter Ruhe und der Idylle der Natur. Ein perfektes Ausflugsziel während Ihrer wohlverdienten Auszeit bei uns ist unter anderem der Markt Kößlarn – ein erholsamer Ort, der sich in das sanfte Hügelland der Rott und Inn schmiegt. Die Gemeinde Kößlarn liegt inmitten des Bäderdreiecks Bad Füssing, Bad Griesbach und Bad Birnbach.

 

Nur etwa 15 Autominuten vom Hotel Sonnengut entfernt, bietet der Markt Kößlarn Ihnen ein attraktives Ausflugsziel mit einigen Sehenswürdigkeiten. So ist die Ortschaft idyllisch am europäischen Pilgerweg Via Nova gelegen. Die Via Nova wurde im Jahr 2004 geschaffen und vereinigt alte Wallfahrtsrouten mit drei Hauptsträngen und einigen Nebenwegen zu einem neuen Pilgerweg. Auch die weitläufigen Wälder der Umgebung, wie beispielsweise der "Grafenwald" laden zu Spaziergängen und Wanderungen ein.

 

Wallfahrtsort und Ruhepol

Tatsächlich ist der Markt Kößlarn einer der ältesten Wallfahrtsorte Bayerns. Die Wallfahrt begann im 14. Jahrhundert zu Zeiten der Pest mit der wundersamen Heilung eines todkranken Kößlbauerns. Eine Holzkapelle wurde errichtet, die bereits einige Jahre später durch eine Steinkirche mit 3 Altären ersetzt und mit einem Gnadenbild ausgestattet wurde. Der Entstehung dieses Wallfahrtsortes folgte der Bau von Priesterwohnungen und Unterbringungen für Wallfahrer und Pilger. Die Gegend um das heutige Kößlarn wurde zunehmend besiedelt und entwickelte sich zu einem religiösen und wirtschaftlichen Zentrum. Heute blickt der Markt Kößlarn auf eine bewegte Geschichte zurück – der Ort hat seit dem 16. Jahrhundert Jahre der Pest, Plünderung, Kriege und Brände gesehen und überstanden und bietet heute ein wunderbares Tagesziel – nicht nur für Pilger.

 

In Kößlarn finden Sie bei Ihrem Ausflug zum Beispiel einen wunderschönen, historischen Marktplatz, gutbürgerliche Gasthäuser und die gotische Wallfahrtskirche mit vollständig erhaltener Wehranlage und barocker Innenausstattung, die Sie sich unbedingt ansehen sollten. Geschichtsinteressierte sollten auch das Kirchenmuseum besuchen, welches sich in zwei Torhäusern und einem Wehrgang befindet. Hier erhalten Sie spannende Einblicke in die Geschichte Kößlarns, die Wallfahrtstradition und das kirchliche Brauchtum, welches hier gepflegt wird. Eins der wertvollsten Exponate ist ein spätgotischer Palmesel, ein barockes Krippenwerk sowie das älteste Meßgewand der Passauer Diözese. Wer Kößlarn zur richtigen Zeit besucht, wird sich außerdem über besondere Attraktionen freuen, wie beispielsweise die Palmsonntagsprozession, das Erntedankfest oder den Bauernmarkt, welcher jeden Donnerstag stattfindet.

 

Kehren Sie nach einem entspannten Ausflugstag in Kößlarn zurück ins Hotel Sonnengut in Bad Birnbach und lassen Sie die gewonnen Eindrücke bei einem köstlichen Dinner oder einer Anwendung in unserem SPA Bereich nachwirken. Sie möchten noch weitere Ausflüge planen? In der Umgebung Bad Birnbachs gibt es viel zu entdecken! Ausflugsziele Bad Birnbach und Sehenswürdigkeiten Bad Birnbach: Pferdeland Gillöd, Europa Reservat Unterer Inn, Pullmann City Westernstadt oder Passau – stöbern Sie gerne auf unserer Ausflugsseite und entdecken Sie das passende Ziel für sich!

Reit- und Fahrhof Heindle (ca. 5 km)

Entdecken Sie den idyllisch im Rottal gelegenen Reit- und Fahrhof Heindle in der Nähe von Bad Birnbach und erkunden Sie die Natur auf dem Rücken der Vierbeiner.

Barockstadt Schärding (ca. 30 km)

Schärding ist eine Stadt in Oberösterreich. Bekannt ist Schärding als Barockstadt am Inn, mit ihren zahlreichen barocken Bürgerhäusern und historischen Plätzen.

Erlebnispark Voglsam (ca. 25 km)

Abenteuer in der Natur für Groß und Klein: Toben Sie sich so richtig aus bei einem Ausflug in den Erlebnispark Voglsam bei Bad Birnbach.