ausfluege
Anzahl Personen

Ausflugsziele Bad Birnbach: Ein Trip in die Drei-Flüsse-Stadt Passau

Ein besonderer Ausflugstipp für Ihren Urlaub bei uns im Wellnesshotel Sonnengut ist die beeindruckende Stadt Passau. Hier erleben Sie bayerische Kultur deluxe und kommen in den Genuss des einzigartigen Flairs der Drei-Flüsse-Stadt. Die Stadt Passau ist an der Grenze zu Österreich gelegen und in nur etwa 50 Autominuten von unserem Hotel aus zu erreichen. Mit ihren bunten Prachtfassaden, dem Dom mit seinen charakteristischen Zwiebeltürmen und lebendigen Promenaden ist die bayerische Universitätsstadt immer einen Ausflug wert.

 

Wasser aus allen Himmelsrichtungen

In Passau fließen drei Flüsse aus drei Himmelsrichtungen zusammen. Besonders faszinierend ist dabei das Farbenspiel der blauen Donau, des grünen Inns und der schwarzen Ilz, die sich erst nach einigen hundert Metern vermischen – ein weltweit einzigartiges Phänomen! Schlendern Sie unbedingt über die Inn-Promenade. Diese wird nicht von Ausflugsdampfern oder Reisebussen geprägt, wie die Promenade der Donau, sondern von ausgedehnten Liegewiesen und Sonnenbänken. Hier können Sie einen entspannten Spaziergang unternehmen, ein Eis essen oder sich am Ufer des Flusses die Sonne ins Gesicht scheinen lassen.

 

Da Passau keine Millionenstadt ist, können Sie an einem Ausflugstag bequem verschiedene Sehenswürdigkeiten erreichen und die schönsten Ecken der Stadt entspannt besichtigen. Bei einem Bummel durch die barocke Altstadt erhalten Sie einen tollen Eindruck des faszinierenden Stadtbildes. Die Passauer Altstadt wurde im 17. Jahrhundert von italienischen Meistern erbaut. Bis Anfang des 19. Jahrhunderts residierten Fürstbischöfe in der Stadt und ließen Passau zu einem großen Bistum im Heiligen Römischen Reich gedeihen, was die Stadt zum Kultur- und Handelszentrum der Region machte. Streifen Sie durch die verwinkelten Gassen mit Kopfsteinpflaster, auf dem schon Kaiser und Könige wandelten, verweilen Sie auf romantischen Plätzen umringt von krummen Häusern mit kleinen Fenstern oder erleben Sie die lebendigen Ecken der Studentenstadt mit ihren urigen Gasthäusern, lauschigen Biergärten und kleinen Straßencafés.

Ballonhafen Bad Griesbach (ca. 12 km)

Abheben in luftige Höhen: Sie suchen für Ihren Urlaub das absolute Ausflugshighlight? Unternehme eine Tour zum Ballonhafen Bad Griesbach!

Altötting (50 km entfernt)

Besuchen Sie die Altöttinger Gnadenkapelle mit dem Gnadenbild der Schwarzen Muttergottes. Sie gehört zu den meistbesuchten Wallfahrtsstätten Deutschlands und Europas. Im Innern der Gnadenkapelle werden die Herzen bayerischer Herrscher verwahrt.

Pullmann City Westernstadt (ca. 42 km)

Erfahren Sie mehr über eins der lohnendsten Ausflugsziele Bad Birnbachs – die Pullman City Westernstadt, wo der Wilde Westen zum Leben erwacht.

5 Sehenswürdigkeiten, die Sie nicht verpassen sollten

Bei einem Ausflug nach Passau werden Sie auf zahlreiche lohnenswerte Sehenswürdigkeiten stoßen. Diese fünf sollten Sie sich nicht entgehen lassen:

 

Burg & Veste Oberhaus

Von der Veste Oberhaus aus erhalten Sie den schönsten Blick über die Stadt und ihre Flüsse. Die Festung mit ihrer mächtigen Burganlage wurde bereits im 13. Jahrhundert gegründet – hier erfahren Sie jede Menge über die Geschichte der Stadt und das Leben in Passau in den unterschiedlichsten Epochen. Das Oberhaus können Sie über einen steilen Aufstieg zu Fuß erreichen oder den Pendelbus nutzen, der alle 30 Minuten vom Rathausplatz zur Festung fährt.

 

Dom St. Stephan

Der Dom St. Stephan ist ein echtes barockes Aushängeschild in Passau. Mit seinen typischen Zwiebeltürmen ist er unverkennbar. Am höchsten Punkt der Altstadt thront das prunkvolle Bauwerk, das bereits im Jahr 450 erbaut wurde, im 17. Jahrhundert während eines Stadtbrandes fast bis auf die Grundsteine abbrannte und durch den Architekten Lurago wiederaufgebaut wurde. In Inneren des Doms erwarten Sie imposante Deckengemälde, weißer Stuck und prächtige goldene Verzierungen. Ein weiteres Highlight ist die Domorgel, die mit ihren fast 18.000 Pfeifen und über 200 Registern die größte Domorgel der Welt ist. Die Mittagskonzerte sind definitiv einen Besuch wert!

 

Altes Rathaus

Der 38 Meter hohe Rathausturm mit seinem Glockenspiel, bestehend aus 23 Glocken, ist in Passau nicht zu übersehen. Das Alte Rathaus mit seinen Wandbemalungen wurde im venezianischen Stil erbaut und beherbergt zahlreiche prunkvolle Säle. Über eine gotische Treppe treten Sie ein in die Räumlichkeiten, die im Barockstil gestaltet und mit Kolossalgemälden zum Nibelungenlied verziert sind.

 

Fürstbischöfliches Opernhaus

Das wunderschöne Ballhaus an der Innbrücke wurde bereits im 17. Jahrhundert errichtet und diente lange Zeit als Hofbühne. Das frühklassizistische Schmuckstück beherbergt auch heute noch Veranstaltungsräume und das Stadttheater. Von reich bemalten Rängen aus können Sie hier unter zahlreichen Kronleuchtern die kulturellen Glanzstücke des aktuellen Spielplans bestaunen oder einfach so am Tage ein bisschen Theaterluft schnuppern.

 

Kehren Sie nach einem ereignisreichen Ausflugstag in unser schönes Wellnesshotel Sonnengut im sanften Rottal zurück und lassen Sie sich bei einem entspannten Dinner oder bei einer Behandlung in unserer Wellnesswelt von Kopf bis Fuß verwöhnen – die perfekte Mischung aus Aktion und Entspannung in Ihrem wohlverdienten Urlaub! Hat Ihnen dieser Ausflug gefallen, entdecken Sie unbedingt auch weitere Ausflugsziele Bad Birnbach und Sehenswürdigkeiten Bad Birnbachs rund um das Hotel! Wie wäre es zum Beispiel mit einer Zeitreise ins Schloss Tüßling oder einen Tag in Natur bei einem Ausflug in das Europa-Reservat Unterer Inn oder zum Waldwipfelweg St. Englmar?