Laktosefreie Ernährung im Wellnesshotel Sonnengut

Die laktosefreie Ernährung ist neben der glutenfreien und der veganen Ernährung einer der großen Ernährungs- und Gesundheitstrends der letzten Jahre. Beim Gang in den Supermarkt wird das Angebot laktosefreier Produkte immer größer und häufig ranken sich viele Gerüchte um deren gesundheitlichen Nutzen. Gedacht sind laktosefreie Lebensmittel für Verbraucher, die Laktose nicht vertragen, aber auch gesundheitsbewusste Käufer greifen immer häufiger zu den Produkten.

Laktosefrei und gesund ernähren in Ihrem Urlaub bei uns

Selbstverständlich bieten wir Ihnen im Wellnesshotel Sonnengut die Möglichkeit einer laktosefreien Ernährung. Sie finden an unserem reichhaltigen Frühstücksbuffet jeden Morgen eine große Auswahl laktosefreier Lebensmittel. Zusätzlich bereiten wir Ihnen zum Lunch oder Dinner auch laktosefreie Gerichte und Menüs zu.

Ein paar laktosefreie Menüs als kleiner Vorgeschmack:

Vitales Wellness Menü „Laktose- & Glutenfrei“

Vitaler Salatteller mit Avocado, Zitronenvinaigrette

*****

Klare Brühe vom Milchkalb mit Rehal

*****

Gegrilltes Schollenfilet, Paprika, Zucchini, Lemonensoße, Oliven-Kartoffeln mit Rosmarin

*****

Bananen-Joghurtshake mit laktosefreier Schokolade

Italienischer Vorspeisenteller

*****

Klare Brühe vom Milchkalb mit Gemüse & Pilzen

*****

Hühnchenbrust im Kräutermantel, Naturjus, Mediterranes Gemüse und Rosmarinkartoffeln

*****

Früchte Carpaccio mit süßem Pesto und Sorbet

Produkte höchster Qualität

Einfach essen, was Ihnen schmeckt und guttut – das wünschen sich viele Menschen, die keinen Milchzucker vertragen. Sprechen Sie uns bei Ihrer Reservierung an und wir leiten Ihre Wünsche und Unverträglichkeiten an unser Küchenpersonal weiter. Um genauere Details oder Allergien mit Ihnen abzusprechen, vereinbart unser Küchenchef Christian Gsödl gerne einen Termin mit Ihnen.

Laktosefreie Ernährung: Die wichtigsten Fragen und Antworten

Was ist eigentlich Laktose?

Laktose bezeichnet den Milchzucker, welcher in Milchprodukten enthalten ist. Der Körper braucht für die Verdauung von Milchzucker ein bestimmtes Enzym: Laktase. Menschen mit einer Laktoseunverträglichkeit oder -intoleranz haben genetisch bedingt nur geringe Mengen dieses Enzyms in ihrem Dünndarm, weshalb sie Milchprodukte oder andere Produkte, welche Milchzucker enthalten, schlechter verdauen können. Oft kommt es hier nach dem Verzehr zu Magen- und Darmbeschwerden sowie zu Symptomen wie Blähungen, Übelkeit oder Durchfall. Diese Symptome können unterschiedlich stark ausgeprägt sein – Betroffene mit einer eingeschränkten Laktoseverträglichkeit sollten also darauf achten, nicht zu viel Milchzucker zu sich zu nehmen und die Ernährung entsprechend anpassen.

Worum geht es bei der laktosefreien Ernährung?

In erster Linie geht es bei der laktosefreien Ernährung also darum, ein Bewusstsein für die Inhaltsstoffe von Produkten zu entwickeln und genau auf deren Zusammensetzung in der Zutatenliste zu achten, um nur die Menge an Milchzucker zu konsumieren, die der Körper verträgt. Eine bewusste Ernährung fördert in diesem Sinne die Lebensqualität, die Gesundheit und das Wohlbefinden. Das bedeutet aber keinesfalls, dass Sie plötzlich auf jeglichen Genuss verzichten und eine strenge Diät halten müssen. Es ist lediglich wichtig, die Ernährung passend umzustellen, um beispielsweise trotz verringerten Konsums von Milchprodukten die ausreichende Versorgung mit Nährstoffen wie Kalzium zu gewährleisten.

Welche Vorteile hat die laktosefreie Ernährung und welche Lebensmittel sind erlaubt?

Eine konsequent laktosefreie Ernährung hat bei einer Laktoseunverträglichkeit oder Laktoseintoleranz den Vorteil, dass unangenehme Symptome wie Magen- oder Darmbeschwerden ausbleiben und Sie wieder beschwerdefrei genießen können. Die laktosefreie Küche bietet eine große Auswahl an köstlichen Rezepten, dank derer Sie auf nichts verzichten müssen, da hier nur laktosefreie Produkte verwendet werden. Dazu zählen neben laktosefreien Milchprodukten die meisten natürlichen Lebensmittel wie Obst, Gemüse, Kartoffeln und Getreideprodukte, aber auch Marmelade, Säfte sowie unverarbeitetes Fleisch, Fisch, Geflügel oder Eier. Meistens sind lediglich herkömmliche Milch, Joghurt und einige Käsesorten tabu.

Hirschruecken
Restaurant
Auch das gehört zum Urlaub: Sonne auf dem Teller! Unser Restaurant- und Küchenteam unter der Leitung von Lukas Ritter und Küchenchef Christian Gsödl freuen sich auf Sie!
Speise-mit-Deko
Glutenfrei
Auch bei Glutenunverträglichkeit möchten wir Ihnen in Ihrem Wellnessurlaub natürlich kulinarische Highlights auf den Teller zaubern. Schonend bauen wir in der Zubereitung die Antinährstoffe ab um Ihnen auch im Urlaub vollen Genuss garantieren zu können.
rastauant-gericht
Vegetarisch
So köstlich und geschmackvoll ist die vegetarische Küche im Sonnengut. Hier finden Sie einen Auszug von fleischlosen Gerichten, zubereitet mit vorwiegend regionalen Produkten, die Sie begeistern werden.
Regionale-Kulinarik-Gemuese-3
Regionale und saisonale Kulinarik
Entdecken Sie Niederbayern, wie es kulinarisch is(s)t. Im Hotel Sonnengut finden Sie Heimat auf dem Teller.
Hauptspeise-Fleisch
Low Carb
Genießen Sie gesunde und vielfältige Low Carb Küche im Wellnesshotel Sonnengut. Wir beraten Sie gerne und sorgen immer für Ihr bestes Wohlbefinden.
Toast-vegane-Ernaehrung-1
Vegane Ernährung
Nachhaltig und gesund ernähren, denn das Gewissen isst mit! Jeder Gast entscheidet im Sonnengut was er gerne innerhalb der Halbpension essen möchte.