kelosauna
Anzahl Personen

Solegrotte im Sonnengut

Einatmen, ausatmen und entspannen.

Das ist die Devise bei einem Gang in die wohlig warme Solegrotte. Dabei unterscheidet sich die Solegrotte kaum von einer normalen Sauna oder einem Dampfbad: der Kreislauf wird angeregt, die Entschlackung des Körpers unterstützt und die Haut gepflegt, was besonders bei Hautkrankheiten einen positiven Effekt haben kann.

 

Der Gesundbrunnen für Ihre Bronchien

Der entscheidende Vorteil der Solegrotte ist die mit Salz angereicherte Luft, die nicht nur die Atemwege reinigt, sondern auch das Immun- und Herz-Kreislauf-System stärkt sowie die Durchblutung fördert. Somit ist die Solegrotte der ideale Raum für Menschen mit Erkältung, Fieber oder einer Bronchitis bzw. chronischem Asthma. Regelmäßige Besuche in der Solegrotte wirken präventiv gegen diverse Krankheiten und werden auch von vielen Ärzten empfohlen.

 

Entspannung in der Solegrotte

In unserer Solegrotte genießen Sie eine besonders angenehme, sanfte Wärme mit einer Standardtemperatur von ungefähr 40 °C und einer enorm hohen Luftfeuchtigkeit, weshalb Sie durchaus bis zu einer Stunde auf den warmen Bänken entspannen können. Die durchschnittliche Aufenthaltsdauer liegt bei 15-20 Minuten.

Wie bei einem Besuch in der Sauna stehen vor allem die Regeneration der Kräfte und die Erholung im Vordergrund, weshalb Sie sich auch nach der Solegrotte etwas in unserem Ruhebereich entspannen sollten. Dies stärkt nicht nur den Körper, sondern tut auch der Seele gut.

Sauna Ruheraum
Selfness

Selfness im Wellnesshotel Sonnengut. Verabreden Sie sich mit sich selbst – nehmen Sie sich bewusst Zeit für Ihr Leben. Ihren Körper. Ihre Gesundheit.

Hamam 2
Hamam

Erleben Sie orientalische Badetradition in exklusivem Ambiente: hochwertige Keramik, warme Farben, ausgesuchte Hölzer, außergewöhnliche Bodenbeläge stimmen Sie auf Wellness aus 1001 Nacht ein! 

Buchen im Sonnengut