Wandern in Niederbayern
Anzahl Personen

Bayerbach-Huckenham-St. Veit-Wambergy

Ausgangspunkt: Bahnhof  Bayerbach

 

An der Bahnstrecke entlang führt der Weg nach Huckenham mit dem Kirchlein St. Margareta, einer ehemaligen Schloßkapelle mit romanischen und gotischen Elementen. Über einen Kiesweg erreicht man St. Veit mit der Filialkirche St. Vitus. Ein kurzes Stück zurück nimmt man dann den Weg bergauf nach Wamberg. Abwärts über Oed und Dobl links liegen lassend zurück zum Bahnhof.

 


Die Streckenbeschreibung:
Schwierigkeit: MITTEL
Strecke: 5,4 km
Dauer: 1,27 Std.
Aufstieg: 111m
Abstieg: 111m

Buchen im Sonnengut
07 wandern
Tourübersicht

Hier klicken, um zurück zur Tourübersicht zu gelangen!