Fahrrad auf einer Wiese
Anzahl Personen

Radtouren Niederbayern: Die Drei-Flüsse-Tour

Radtouren Niederbayern: Radtouren im Urlaub bieten den perfekten Ausgleich zum bewegungs- und naturarmen Alltag. Entspannung ist häufig eng mit Bewegung und frischer Luft verbunden. Niederbayern, insbesondere das Rottal und die Umgebung des Inns, bietet wunderschöne Strecken unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade.

Ein beliebtes Ziel ist die malerische Dreiflüssestadt Passau, die eine Vielfalt an Sehenswürdigkeiten bietet. Die Universitätsstadt hat ein ganz eigenes Ambiente. Die Altstadt versprüht einen südländischen Charme, verzaubert die Besucher mit ihrem gemütlichen Flair und ist für ihre barocken Gebäude bekannt. Der südländische Charme kommt nicht von ungefähr: Die barocke Altstadt wurde im 17. Jahrhundert von italienischen Meistern geschaffen. Eine bekannte Sehenswürdigkeit ist die größte Orgel der Welt im Dom St. Stephan und über der Stadt thront die Veste Oberhaus, deren Geschichte bis auf das 13. Jahrhundert zurückgeht. Renommierte Museen und Galerien stellen zudem interessante Anlaufstellen für Kunstliebhaber dar. Dazu kommen Bühnen für Schauspiel und Musik, deren Bekanntheit weit über die Grenzen der Region hinausgehen. Passau ist Kultur, Geschichte, Kunst und Erlebnis – alles in einer Stadt.

Niederbayern Radweg Passau: Passau ist das Highlight der vierstündigen Dreiflüsse-Tour, die von Bad Birnbach aus los geht und genau das Richtige für sportbegeisterte Natur- und Städtefans ist.

 

Beschreibung Drei-Flüsse-Tour

Unter den Radtouren Niederbayern gehört die Drei-Flüsse-Tour zu den anspruchsvolleren Strecken. Wie der Tourenname schon verrät, werden Sie auf dieser Radtour Rottal von drei Flüssen begleitet: Von der Rott sowie vom Inn und der Donau, die in Passau aufeinander treffen.

Zunächst geht es ganz entspannt los und wie bei all den schönen Radtouren Rottal radeln Sie durch wohltuende Natur. Ihr Weg führt Sie durch die flache Landschaft der Pockinger Heide und über verkehrsarme Straßen. Auf Ihrem Weg durch das niederbayerische Golf- und Thermenland in Richtung Passau kreuzt sich Ihr Weg mit Häuseransammlungen, kleinen Dörfchen und Orten wie Bayerbach, Pockingen und Ruhstorf an der Rott, wo Sie die Rott überqueren. Felder und Wiesen ziehen an Ihnen vorbei, bis Sie kurz vor Passau ein Stück durch den kühlen Wald radeln. Nach Passau gelangen Sie in etwas unter 3 Stunden. Wer sich Zeit nimmt, um die Natur zu genießen, kann auch etwas länger brauchen. In Passau angekommen lohnt es sich, eine Pause zu machen, um die wunderschöne Stadt zu erleben und vielleicht die ein oder andere Sehenswürdigkeit zu besichtigen. Auch eine Pause in einem schönen Café oder Restaurant lohnt sich.

Der Rückweg gestaltet sich dann etwas anspruchsvoller. Insbesondere im letzten Drittel der Tour treffen Sie auf einige Anstiege der Rottaler Hügelkette. Auch auf dem Rückweg kommen Sie durch verschiedene Orte wie Vilshofen an der Donau und Aunkirchen.

Für eine genauere Streckenplanung besuchen Sie die offizielle Seite Bad Birnbachs und ziehen Sie die Kartenansicht der Fahrradtour zu Rate.

 

Streckenmerkmale:

Schwierigkeitsgrad: MITTEL
Länge der Strecke: 97,2 km
Höchster Punkt: 481 m
Fahrzeit: 6:50 Std.

Buchen im Sonnengut
Paar mit Mountainbike
Tourübersicht

Hier klicken, um zurück zur Tourübersicht zu gelangen!