nordicwalking
Anzahl Personen

Nordic Walking: Hansl Huber Runde

Fit mit zwei Stöcken – Nordic Walking ist in vielerlei Hinsicht eine der gesündesten Sportarten. Sie stammt ursprünglich aus Skandinavien und ist dem Skilaufen nachempfunden. Sie dient dazu, auch im Sommer, wenn kein Schnee liegt, fit zu bleiben und die typischen Körperbewegungen zu trainieren. Die schwungvollen Bewegungen regen unter anderem den Stoffwechsel sowie Herz und Kreislauf an und stärken die Muskeln. Und das Beste daran: Für die beliebte Ausdauersportart müssen Sie in keinem Fitnessstudio auf ein Gerät steigen, sondern können raus in die Natur!

 

Die bayerische Natur eignet sich perfekt, um sportlich aktiv zu werden und dabei noch wunderschöne Strecken in der Umgebung Ihres Hotels zu entdecken. Denn zwischen Wald und Wiesen kommen nicht nur Spaziergänger, Wanderer oder Radfahrer auf ihre Kosten, sondern auch Walker! In der Umgebung des Hotels Sonnengut finden Sie unterschiedliche Strecken mit verschiedenen Ansprüchen und Schwierigkeitsgraden.

 

Streckenbeschreibung

Die Hansl Huber Runde ist eine besondere Nordic Walking Strecke in der Nähe des Hotels Sonnengut. Diese Runde ist das ganze Jahr über bei gutem Wetter zum Walken geeignet. Starten Sie an der Streckentafel am Arterhof. Zum Arterhof gelangen Sie sehr gut mit dem Auto oder dem Badebus, der direkt dort hält. Die Runde beginnt mit einer leichten Steigung. Nach etwa einem halben Kilometer jedoch beginnt die Strecke flach zu werden. Daher ist die Hansl Huber Runde auf mittlere Schwierigkeit und durchschnittliche Kondition eingeschätzt. Folgen Sie einem schönen, breiten Weg durch den Hochwald und genießen Sie die Ruhe und Kühle des Waldes. Umgeben von alten Bäumen und unberührter Natur lässt es sich fabelhaft entspannen! Für eine kleine Rast stehen am Wegesrand hin und wieder Holzbänke bereit, auf denen Sie sich niederlassen und in den Wald lauschen können.

 

Nach etwa 2 Kilometern erreichen Sie die Hauptstraße, wo ein Schild nach rechts weist. Noch etwa 200 Meter, dann geht es recht steil bergab bis nach Schwertling. Sie walken nun auf einem schönen, verschlungenen Weg durch die Landschaft bis zum Hansl-Huber-Brunnen. Am Hansl-Huber-Brunnen können Sie sogar einen Schluck frisches Quellwasser genießen! Vom Brunnen aus erreichen Sie innerhalb von etwa 2 Minuten auch die romantische Holzkapelle, deren Inneres wunderschön verziert ist. Auch dieses Zwischenziel eignet sich hervorragend, um eine kleine Pause einzulegen, bevor es etwa 2 Kilometer weit zurück zum Ausgangspunkt Arterhof geht.

Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nur um eine ungefähre Wegbeschreibung handelt. Für eine bessere Übersicht und Orientierung nutzen Sie zum Beispiel die Kartenansicht dieser Strecke des Tourenportals Bad Birnbach oder ziehen Sie andere Kartenportale zu Rate.

 

Streckenmerkmale
Schwierigkeit: MITTEL
Strecke: 12 km
Dauer: 2,5 Std.
Aufstieg: 238 m
Abstieg 238 m

Buchen im Sonnengut
07 nordicwalking2
Tourübersicht

Hier klicken, um zurück zur Tourübersicht zu gelangen!