ausfluege
Anzahl Personen

Ausflugsziele Bad Birnbach: Der große Arber

Sie möchten in Ihrem Urlaub in unserem Wellnesshotel Sonnengut einen Ausflug in die schöne Natur Bayerns unternehmen? Wir haben die perfekten Ausflugsziele für Sie zusammengestellt! Ein besonderes Highlight ist mit Sicherheit der Bayerische Wald, den Sie in etwa einer Autostunde vom Hotel aus erreichen können. Der Bayerische Wald ist die größte Waldlandschaft Mitteleuropas, der einzige Urwald und älteste Nationalpark Deutschlands. Mit seinen endlosen Wäldern, sanften Kuppen, kleinen Bergseen und mächtigen Bergrücken ist der Bayerische Wald für sich genommen schon eine atemberaubende Sehenswürdigkeit. Ein besonderes Ausflugsziel im Bayerischen Wald ist der Große Arber.

 

Der König des Bayerischen Waldes

Der Große Arber ist der höchste Berg des Bayerischen Waldes. Er ist mit seinen 1439 Metern ü.NHN der höchste Punkt der Oberpfalz. Der Große Arber steht unter Naturschutz. Sie können ihn zu Fuß, mit dem Rad oder per Seilbahn erklimmen. Im Winter bietet er sehr gute Wintersportbedingungen und ist daher ganzjährig ein absolutes Highlight unter den Ausflugszielen Bad Birnbachs. Wer auf seiner Spitze am Gipfelkreuz, dem Bodenmaiser Riegel, steht, kann bis weit über Bayern und den Bayerischen Wald blicken und an klaren Tagen sogar die Alpen am Horizont betrachten.

 

Skifahrer, Wanderer und Naturfreunde sollten unbedingt einen Ausflug zum Großen Arber unternehmen, denn der Berg und sein Umland versprechen wohltuende Erholung und tolle Freizeitaktivitäten. Wanderfans freuen sich über die gut beschilderten Wege, die unterschiedliche Längen und Schwierigkeitsgrade aufweisen. Der Große Arber kann von allen Seiten aus bewandert werden. Bestaunen Sie auf Ihrem Weg die zerklüfteten Gipfelspitzen, die Urwaldrelikte, seltene Pflanzenarten und markante Bergketten ringsum. Hier treffen Sie auf mystische Moore, rauschende Flüsse und idyllische Seen. Es ist ebenfalls möglich, den Bayerischen Wald und das Umland des Großen Arbers mit dem Fahrrad oder eBike zu erkunden. Hier finden Sie nicht nur tolle und abwechslungsreiche Radwege, sondern auch öffentliche Ladestationen für eBikes.

 

Wer sich lieber gemütlich auf den Weg zum Gipfel macht, kann den Panorama-Personenaufzug nutzen, der auch barrierefrei ist. Bereits von der Bergstation aus können Sie einen großartigen Ausblick über die eindrucksvolle und facettenreiche Landschaft genießen. Machen Sie sich schon jetzt einen Eindruck vom Großen Arber und entdecken Sie Ihr Ausflugsziel über die Webcams am Großen Arber – da wächst die Vorfreude!

 

Am Fuße des Großen Arbers befinden sich außerdem zwei Seen – der Kleine und der Große Arbersee. Der Große Arbersee ist ein Relikt aus der letzten Eiszeit und einer der meistbesuchten Seen des Bayerischen Waldes – seine Schönheit wird Sie verzaubern! Hier erwarten Sie unter anderem kleine Wasserfälle, Sumpfmulden und ein wildromantischer Wanderweg rund um den See, auf dem Sie die urwaldähnliche Flora und Fauna entdecken können. Große und kleine Kapitäne können den See auch mit einem Tretboot befahren. Tickets für einen Seeausflug erhalten Sie am Seekiosk.

Europa-Reservat Unterer Inn (20 km entfernt)

Teils auf bayerischer, teils auf österreichischer Seite, ist das Reservat wohl eines der besten Vogelbeobachtungsgebiete im bayerischen Raum. Es gehört zu den wichtigsten Drehscheiben im interkontinentalen Vogelzug und bisher wurden hier über 300 Vogelarten nachgewiesen. Spannende Exkursionen für Ornithologen und Natur- und Tierliebhaber.

WaldWipfelWeg St. Englmar (ca. 83 km)

Entdecken Sie eins der beliebtesten Ausflugsziele Bayerns in der Nähe Bad Birnbachs und wagen Sie sich in luftige Höhen auf dem WaldWipfelWeg St. Englmar.

Gut Aiderbichl (ca. 50 km)

Erleben Sie dieses ganz besondere Ausflugsziel Bad Birnbach: Der Tiergnadenhof Gut Aiderbichl ermöglicht eine Begegnung von Mensch und Tier.

Skigebiet Großer Arber

Nicht nur im Sommer ist der Große Arber ein tolles Ausflugsziel Bad Birnbachs. Auch im Winter bietet er vielfältige Freizeitaktivitäten. Das Skigebiet Großer Arber verdankt der relativ kalten Wetterlage besonders viel Schnee und eine zusätzliche vollautomatische Beschneiungsanlage sorgt für die perfekten Pistenverhältnisse. Hier erwarten Sie rund 13 Pistenkilometer, die bis auf den Gipfel des Berges reichen. Der Schwierigkeitsgrad steigert sich von der rechten Seite des Gebiets (blaue Pisten) bis hin zur linken Seite, wo Sie schwarze Pisten erwarten. Es gibt 9 Liftanlagen, darunter auch Förderbänder für Kinder. Das gesamte Skigebiet ist sehr übersichtlich gestaltet und dadurch perfekt geeignet für Familien. Zusätzlich zum Skilaufen können Sie hier auch Skiwandern, Skitouren, Carven oder Snowboarden. Entdecken Sie den Großen Arber im Winter wie im Sommer – diese Sehenswürdigkeit verspricht ein unvergessliches Bergerlebnis für Groß und Klein!