fahrradtour wellnesshotel sonnengut bayern
Anzahl Personen

Ausgewählte Wellnesshotel Fahrrad-Touren in Niederbayern

Traumtouren für Radfahrer, alle Strecken auf einen Blick. Entdecken Sie die kulturellen Stätten des Rottals ganz mit der Natur verbunden per Fahrrad. Bad Birnbach und das Rottal bieten viele einzigartige Radwanderwege. Entdecken Sie ein Stück Altbayern.

 

Das Wellnesshotel Sonnengut empfiehlt


• St. Ulrichs-Tour für Genießer und Familien Länge: 151 km, Zeit: ca. 1 Std.,
Höhenmeter: 55 m


Für Einsteiger und Genussradler ist die Tour entlang der Rott nach Bayerbach und zurück genau richtig. Ein Abstecher in die kleinen Kirchen in Huckenham und Lengham (St. Ulrich) lohnt sich allemal und gleich vier tolle Einkehrmöglichkeiten in Bayerbach, Huckenham, Holzham und Lengham machen den Rückweg zur „Tour de Gourmet“.


• Krokodilstein-Tour für einen entspannten Mountainbike-Ausflug Länge: 13,9 km, Zeit: ca. 1,5 Std, Höhenmeter: 220 m
Leichte Tour in herrlicher Landschaft. Die ersten Kilometer durch die Rottauen sind zum Einrollen ideal. Wunderschöne Ausblicke übers Rottal, ein zu Stein erstarrtes „Krokodil“, eine malerisch und einsam gelegene Kirche und einer der schönsten Biergärten der Region in Bayerbach belohnen für die längere Steigung.
• Rottausee Tour für den gemütlichen Radfahrer Länge: 39 km, Zeit: ca. 3 Std.
Höhenmeter: 50 m
Flache Radtour für Genussradler zum Rottauensee Postmünster. Der Großteil der Tour führt entlang einer herrlichen Fluss- und Auenlandschaft und die Seeumrundung ist sehr empfehlenswert. Die Tour kann beliebig verkürzt und verlängert werden. Ein Abstecher in die Stadt Pfarrkirchen oder hinauf zum „Dom des Rottals“ – der Gartlbergkirche, sind lohnende Zwischenziele und kein großer Umweg.
• Kloster Tour für den Fahrradfahrer mit ein bisschen Kondition, auch für Familien Länge: 28,9 km, Zeit: ca. 2,5 Std., Höhenmeter: 241 m
Etwas Kondition und ein Trekkingrad sollten reichen, um die Steigung zwischen Kilometer 4 und 9 locker zu bewältigen. Dann liegt Ihnen das ganze Rottal-Panorama zu Füßen und Sie streben dem Kloster Asbach und dem Klosterhof St. Benedikt zu. Die Heimfahrt ist überwiegend flach. Die gesamte Tour führt über kaum oder wenig befahrene Straßen.
• Vogelparadies-Tour für den Vogelliebhaber, der anspruchsvolle Radtouren mit seinem Interesse verbindet, mit Abstecher nach Österreich Länge: 85,5 km, Zeit: 3,5 Std.
Höhenmeter: 711 m
Zwischen Bayern und Österreich radeln Sie auf kaum befahrenen Straßen durch eine herrliche Hügellandschaft mit einigen Anstiegen, auf deren Höhepunkten Sie tolle Fernsicht genießen. In Simbach/Braunau erreichen Sie den Inn und folgen ihm ins
Vogelparadies nach Ering. Ein Infozentrum, Vogelbeobachtungstürme und eine urwüchsige
Landschaft laden zum Verweilen ein. Die Rückfahrt ist mindestens ebenso schön und mehrere Einkehrmöglichkeiten liegen auf dem Weg.
• Dreifaltigkeits-Tour für den geübten Radler Länge: 52,2 km, Zeit: 3 Std.
Höhenmeter: 784 m


Abseits befahrener Straßen führt diese Tour durch eine herrliche Landschaft nordöstlich von Bad Birnbach. Nach anspruchsvollen Anstiegen, rasanten Abfahrten und beschaulichen Ortsdurchfahrten mit Sehenswürdigkeiten wie in St. Salvator mit dem Kloster und der Kirche zur Dreifaltigkeit oder in Tettenweis, zu den Benediktinerinnen mit ihrem berühmten Klosterladen, rollt die Tour im zweiten Abschnitt auf relativ flachen Straßen nach Bad Birnbach zurück.
Weitere Touren finden Sie unter dem Tourenportal www.maps.badbirnbach.de

Buchen im Sonnengut
07 mountainbike
Tourübersicht

Hier klicken, um zurück zur Tourübersicht zu gelangen!